Rettet die Bienen! – Wir unterstützen das Volksbegehren

Auch wenn Klimakonferenzen und -gipfel uns manchmal enttäuschen:

Gemeinsam können wir durch das Volksbegehren ein wirksameres Arten- und Naturschutzgesetz Realität werden lassen. Wir handeln für die Artenvielfalt und das Überleben der Bauern!

Bild: (c) Georg Kurz, https://volksbegehren-artenvielfalt.de/pressebilder/

In Bayern verschwinden immer mehr Tier- und Pflanzenarten.

Wir alle sind Zeugen des größten Artensterbens seit dem Verschwinden der Dinosaurier. Diese Entwicklung müssen und können wir stoppen. Es geht dabei auch um unser Überleben: Wenn es keine Bienen und Hummeln mehr gibt – wer bestäubt dann unser Obst und Gemüse?

— 54% aller Bienen sind bedroht oder bereits ausgestorben!

— 73% aller Tagfalter sind verschwunden!

— über 75% aller Fluginsekten sind nicht mehr da!

— in Bayern leben nur noch halb so viele Vögel wie vor 30 Jahren!

Das Artensterben betrifft vor Allem zukünftige Generationen und die heutige Jugend. Deshalb unterstützt auch der Stadtjugendrat Fürstenfeldbruck das Volksbegehren „Rettet die Bienen!“.

Jeder Einzelne kann das Volksbegehren Artenvielfalt unterstützen. Jetzt müssen sich 10% der in Bayern wahlberechtigten Wählerinnen und Wähler in den Rathäusern eintragen. Das sind ca. 1 Million Menschen! Die Eintragung läuft noch bis zum 13. Februar. Ausweis mitnehmen nicht vergessen.

 

Mehr Informationen: volksbegehren-artenvielfalt.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.